Media & Digitalisierung

Die digitale Transformation ist noch längst nicht abgeschlossen. In der "W&V" erklärt Frank-Peter Lortz, warum Mediaagenturen den Wandel mitgestalten müssen und wie ZenithOptimedia den Standort Berlin nutzt, um das Geschäft mit SEO, Content Marketing, Data und Analytics zu skalieren.

2016-05-17-pfxakm3-wuv-300px

Die Berliner Büros am Paul-Lincke-Ufer versprühen Start-up-Charme. Tatsächlich sitzt hier mit PerformicsAKM3 ein Marktführer im Search- und Performancegeschäft. 2014 hat ZenithOptimedia die damalige AKM3 übernommen. Inzwischen haben auch Newcast und Webmetrics hier Büros eröffnet. Die "W&V" war unlängst zu Gast und hat mit Frank-Peter Lortz über Transformation und Transparenz, Content Marketing, Data und die Mediaagentur der Zukunft gesprochen.

In der Ausgabe vom 17. Mai 2016 ist ein mehrseitiger Artikel erschienen. Kernstück ist ein ausführliches Interview mit Frank-Peter Lortz, inzwischen CEO Publicis Media DACH. Auf zwei Seiten geht es außerdem um die Verknüpfung von PerformicsAKM3 und Newcast und das Zusammenspiel von SEO-Content und Marken-Content, sowie den ROI von Content Marketing. Last but not least, erklären die AKM3-Gründer, wie sie ihren Online-Zigarren-Shop Noblego als Spielwiese und Proof of Concept aufgesetzt haben.

Den gesamten Artikel lesen Sie in "W&V" Nr. 20 vom 17. Mai 2016, Seite 24-31.