Lothar Prison

Alle Medienkanäle werden früher oder später digital. Was digital ist, wird adressierbar. Und was adressierbar ist, wird programmatisch. Als Publicis Media sehen wir uns nicht als Anwender neuer Buchungsformen. Wir können mit gutem Gewissen sagen, dass wir den Markt der programmatischen Werbung in Deutschland mitgestaltet haben.

Lothar Prison - Chief Digital Officer Publicis Media

PM Preceision (AOD)

Mit PM Precision (früher: AOD), unserer Plattform für Programmatic Advertising, profitieren Sie von den Effizienzen eines automatisierten Echtzeit-Mediaeinkaufs für Display, Mobile, Video, Social und Native. Mit PM-Precision-Kampagnen haben wir in den vergangenen Jahren immer wieder neue Benchmarks im Markt definiert und Programmatic Advertising auf ehemals klassische Gattungen wie OOH, TV und Radio ausgedehnt.

Denn aus unserer Sicht ist die Natur von Programmatic Advertising viel mehr als der performance-orientierte Handel von Restplätzen im Bereich von Display-Werbung.

Längst werden auch hierzulande Private Marketplaces für den programmatischen Handel geöffnet. Das bedeutet, dass Werbungtreibenden in dieser Einkaufsart reichweitenstarke Premium-Werbeformate zur Verfügung stehen.

Durch den Einsatz effizienter Targetings wie z.B. Smart Data und der Datenfülle von Big Data, ist es darüber hinaus möglich, Werbung zielgruppengenau auszusteuern und auf die jeweiligen Kundenziele zu optimieren.

 

 

Zenithmedia verwendet für einen bestmöglichen Service Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

x